fbpx

Rückblick: Unser Herbstkaffee 2018

Rückblick: Unser Herbstkaffee 2018

Hufe klappern, Pferde traben, springen übern Wassergraben über Stock und über Stein – Wer kann das wohl sein?

Wie in jedem Jahr veranstalteten wir auch in diesem Jahr den Herbstkaffee. Am 27. Oktober 2018 trafen sich zahlreiche Familien traditionellerweise im Gasthaus Lichtenberg in Königswinter. Das Gasthaus Lichtenberg ist eine gemütliche und einladende Location direkt im Ortskern von Heisterbacherrott. Wir danken dem Team des Gasthauses Lichtenberg für die tolle Bewirtung und Unterstützung.

Die meisten Familien kennen den Ort bereits und man merkt schnell wie eine entspannte und fröhliche Atmosphäre entsteht. Alle freuen sich bekannte Gesichter zu sehen und sich einen Nachmittag miteinander auszutauschen.

Es werden an diesem Tag immer großartige Dinge angeboten. In diesem Jahr konnten die Kinder ihre eigenen Gläser und Vasen gestalten. Einige malten kleine Kunstwerke auf ihre Gläser, andere beschrifteten die Gläser mit ihren Namen. Der Kreativität der Kinder sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Nach dem Mittagessen war es an der Zeit für die berühmte Planwagenfahrt. Wir sind froh darüber, auch die Planwagenfahrt mittlerweile zu einer Tradition an diesem Tag zählen zu können. Drei Planwagen füllten sich innerhalb weniger Minuten. Es wurden Decken und Süßigkeiten rum gereicht und man konnte sichtlich die Aufregung und Freude der Kinder spüren. Die Frage nach wo geht es jetzt wohl hin.

Gute 1 ½ Stunden ging es in den Wald über Stock und Stein. Einer der Kutschführer spielte während der Fahrt auf seinem Akkordeon und es wurde gemeinsam gesungen.  Abschließend durften die Kinder noch die Pferde streicheln und es wurden viele Bilder geschossen, um dieses tolle Ereignis festzuhalten zu können.

Ein weiteres Highlight folgte am Nachmittag, ein Zauberer veranstaltete mit den Kindern eine Zaubershow. Die großen neugierigen Augen der Kinder zeigten, wie gefesselt sie von der Vorstellung waren. Immer wieder wurden kleine Zauberer aus dem Publikum ausgewählt, diese dann dem Zauberer assentieren durften und ihn bei seiner Arbeit unterstützen.

Durch eine liebevoll in Handarbeit gefertigte Spende, konnte jedes Kind am Ende der Veranstaltung ein Kuschelkissen in Empfang nehmen. Die Kinder konnten zwischen Fußball-, Feen-, Panda-, Einhorn- und bunten Tierkissen auswählen. Zum wiederholten Male an diesem Tag strahlten die Kinderaugen.

So ging auch dieser Tag wieder viel zu schnell zu Ende. Alle verabschiedeten sich und traten glücklich und zufrieden ihre Heimreise an.

Hinterlassen Sie eine Antwort