fbpx
Familieninsel – Neuer Rückzugsort für Familien

20000 €

Ziel der Kampagne

7

Spenden
Gespendet14%
Noch 17003 €

Familieninsel – Neuer Rückzugsort für Familien

Für unsere neue Familieninsel benötigen wir Unterstützung und Hilfe!

Europaring 68 lautet die Anschrift unserer neuen Familieninsel, was sich hier in eine Wohnsiedlung einordnet. Hinten heraus einen idyllischen Blick auf die Felder hat und auf alle Fälle sehr viel Ruhe bietet. Im Vereinsvorstand war die Meinung zum Erbe schnell klar und einstimmig: Wir behalten das Haus! Hier soll nun eine neue Rückzugsmöglichkeit für die Eltern krebskranker Kinder entstehen.

Mit der Diagnose mein Kind hat Krebs, verändert sich der gesamte Alltag einer Familie. Mit Beginn der Therapie heißt es nun, das Kind wird wochenlang stationär an die Kinderklinik gebunden sein und das bedeutet wiederum, dass immer ein Elternteil Tag und Nacht beim Kind sein wird. Die Nächte sind für die Eltern – in einem Krankenzimmer mit ständig piependem Infusionsständer – sehr belastend. Die Kinder schlafen doch die Eltern werden immer wieder wach, wenn z.B. eine neue Infusion oder sonstiges angelegt wird. Damit die Eltern sich einige Stunden oder auch einmal eine Nacht zurückziehen können, ist dieses Haus in unmittelbarer Kliniknähe ein Geschenk.

Ein moderner Rückzugsort für Familien mit krebserkrankten Kindern

Das moderne Haus bietet auf rund 140 Quadratmetern viel Platz und lädt zum Verweilen ein. Der Terrassen-Traum und der schöne Garten sorgen später für die verdiente Entspannung. Im Erdgeschoss gelangt man durch den Eingangsbereich, vorbei am Gäste-WC und der geräumigen Küche in den großzügigen und hellen Wohn-Essbereich mit Zugang zur Sonnen-Terrasse. Im Obergeschoss befinden sich neben dem Elternschlafzimmer, zwei weitere Schlafzimmer und ein Badezimmer mit kleiner Badewanne und Dusche.

Das Dachstudio könnte zu einem späteren Zeitpunkt ein Entspannungsbereich eingebaut werden. Eine Wärmekabine, oder einfach eine schöne Badewanne wären die ideale Voraussetzung für eine kurzweilige Entspannung vom Klinikalltag. Die Elterninitiative krebskranker Kinder St. Augustin e.V. hat bereits mit den ersten Arbeiten begonnen. Das Haus ist fast leergeräumt, einige Möbel werden in der Familieninsel bleiben, doch soll nun renoviert werden.

Unser Aufruf!

Wir brauchen für die neue Einrichtung Unterstützung und Hilfe! Wer mit seiner Spende dazu beitragen möchte, dass unsere neue „Familieninsel“ bald Entspannung und eine sorgenfreie Zeit bietet, kann gerne mitmachen. Im Folgenden haben wir einiges zusammengestellt, was auf unserer „Familieninsel-Wunschliste“ steht:

Im Haus:

  • Möbel für die Kinderzimmer
  • Relaxsessel
  • Spielsachen
  • Porzellan
  • Lampen
  • Treppengitter
  • Matratzen
  • Bettwäsche
  • Handtücher

Im Garten:

  • Terrassenmöbel
  • Gestaltung des verwilderten Gartens
  • Gartenhütte streichen