Mit dem Planwagen durch das Siebengebirge

30 Familien fanden am 22. Oktober 2016 Ihren Weg wieder nach Königswinter- Heisterbacherrott, um einen ereignisreichen Tag zu verbringen.

Das Gasthaus Lichtenberg hatte ein herrliches Mittagessen gerichtet. Groß und Klein konnten sich ausgiebig stärken. Danach wurde mit den Kindern gebastelt und die Eltern konnten sich ungestört unterhalten.

Um 14.00 Uhr standen zwei Pferdekutschen bereit, um die Kinder durch das Siebengebirge zu fahren. Auf den Kutschen wurden alle mit warmem Kakao und süßen „Ledderköppchen“ verwöhnt.

Nach der „Siebengebirgs-Erkundung“ warteten in der Gaststätte schon die Klinik-Clowns Lilly und Frieda auf die Kinder. Die onkologischen Patienten haben das Glück, regelmäßig von den Klink Clowns besucht zu werden. Es bedeutet für sie eine schöne Abwechslung in ihrem Krankenhausalltag. Daher war das „Hallo“ sehr groß, diese beiden Clowns auch mal anders erleben zu dürfen.

Kinder und Eltern konnten am Ende des Tages sagen: „Das war ein sehr schöner Tag“.

 

Kommentare sind geschlossen.